Gruppenfoto 

Die Völkerballgruppe mußte leider auf Grund mangelnder Beteiligung geschlossen werden.
Sollte jemand Lust haben eine neue Gruppe ins Leben zu rufen, dann meldet Euch bitte beim Vorstand.

An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Martina und Ihre Mädels!

 

Trainerin:
Mobil:
Tel.:

Mail:

Training:

Ich bin Martina Schulna und trainiere unsere Völkerball Mädels. Ich habe an der
Landesturnschule ein Grundlehrgang absolviert und vor kurzem ein Lehrgang speziell für
Völkerball besucht.
Völkerball ist ein Sport den die meisten noch aus der Schulzeit kennen. Wir sind eine buntgemischte Gruppe und freuen uns über jeden der Spaß am Ballsport hat. Wenn du 15 oder älter bist, bis du herzlich Willkommen bei uns. Du kannst gerne ein Probetraining mitmachen und schauen, ob es dir gefällt.

Das Völkerballspiel ist eine Mannschaftssportart, bei der es insbesondere auf Wurfgenauigkeit und Fangsicherheit ankommt. Zwei Mannschaften mit je sieben Spielerinnen stehen sich in einem Spielfeld gegenüber. Weiterhin gehört zu jeder Mannschaft eine sogenannte "Hinterfrau", die sich hinter der Grundlinie des gegnerischen Feldes aufhält. Die Grundidee des Spiels ist, mit dem Ball eine Gegenspielerin abzuwerfen. Gewinner ist die Mannschaft, die als erste alle gegnerischen Spielerinnen abgeworfen hat. Zur Zeit gibt es in den verschiedenen Landesverbänden noch unterschiedliche Spielregeln. In Niedersachsen sieht die Regel einen Freiwurf von der Grundlinie vor. Eine bereits abgeworfene Spielerin kann sich auf diese Weise wieder ins Spiel bringen. Das fördert nicht nur den Spielwitz, sondern motiviert auch alle Spielerinnen zur aktiven Teilnahme am Spiel

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.