headerDie Neermoorer Mannschaften befanden sich zur Unterbrechung und schließlich auch zum Abbruch der Saison 2020/21 allesamt noch im Pokal - wie lange gab es das schon nicht mehr???
Also machten sich sowohl die erste, als auch die zweite sowie die dritte Herren am Sonntag, den 20.06.2021 auf den Weg nach Wiegboldsbur, wo der Pokal der abgebrochenen Saison im Elfmeterschießen entschieden werden sollte...
 
Die Neermoorer Mannschaften befanden sich zur Unterbrechung und schließlich auch zum Abbruch der Saison 2020/21 allesamt noch im Pokal - wie lange gab es das schon nicht mehr???
Also machten sich sowohl die erste, als auch die zweite sowie die dritte Herren am Sonntag, den 20.06.2021 auf den Weg nach Wiegboldsbur, wo der Pokal der abgebrochenen Saison im Elfmeterschießen entschieden werden sollte. Dabei machte die dritte Herren morgens den Anfang und schied leider frühzeitig aus. Am Nachmittag um 14 Uhr folgten dann die erste und zweite Herren. Die erste Herren trat mit Marcel Seidlitz, Sönke Buß, Arne Jacobs, Sven Kleemeyer und Janek Grafenburg als Schützen sowie mit Sebastian Kaiser als Torwart an. Leider mussten sie sich am Ende mit zwei Siegen gegen Wiesmoor 2 sowie Norderney und zwei Niederlagen gegen Blomberg-Neuschoo und Schwerinsdorf mit einem knappen Ausscheiden in der Vorrunde zufrieden geben. Die zweite Herren trat mit Lauritz Hinrichs, Timo Blechschmidt, Jannik Schlüter, Patrick Waldecker und Enno Kirchhoff als Schützen sowie Daniel Leroy als Torwart an. Auch sie schieden leider schon in der Vorrunde gegen Münkeboe, Strudden 2, Twixlum/Wybelsum/Larrelt 2 und Stapelmoor aus.
Unter anderen Bedingungen wäre sicherlich mehr drin gewesen. So können wir unsere Glückwünsche an die Sieger aussprechen und werden nächstes Jahr wieder angreifen!
Videos zu einer Auswahl an Elfmetern findet Ihr hier: