Am gestrigen Donnerstag( 20/11/15) war mal wieder Koordination und Konzentration angesagt, was aber nicht heißen soll, dass wir keinen Spaß hatten.

Die Herzis wollen halt manche Dinge nicht hören und somit kommt es immer wieder zu lustigen Sachen während der Stunde, die einen dann vor Lachen fast zusammen brechen lassen.

Ich hatte in der Mitte der Halle für jeden einen großen Reifen gelegt und an den langen äußeren Seite der Halle standen Hütchen, um die dann gelaufen werden sollte. Die Teilnehmer sollten sich nach kurzen Laufintervallen in einen Reifen stellen, um dort eine Übung durchzuführen, wie z.B. den kleinen Ball unter den Knien durchgeben , rechts/links im Wechsel. Den Reifen und die passende Übung  mussten sich die Herzis merken. Nach dem nächsten Intervall Lauf sollten sie sich einen anderen Reifen suchen, in dem dann eine andere Übung durchgeführt werden musste. So ging das bis Reifen Nr. 4. Natürlich habe ich die Reifennummern durcheinander angesagt, sodass dann richtig der Kopf arbeiten musste.
Ihr könnt euch vorstellen, dass heftig diskutiert wurde, wenn jemand der Meinung war, eine andere Person steht in dem Reifen, wo er gerade stehen sollte…….da war eben auch der Spaß wieder!!!!!!