Von „Mensch ärgere dich nicht“ bis zur Zauberschnur (19.02.2016)

Für das erste Spiel wurden 4 Gruppen gebildet, die dann ganz normal Mensch ärgere dich nicht spielen. Für jede der 6 Zahlen, die man würfeln konnte, wurde eine Bewegungsstation aufgebaut, die dann bei gewürfelter Zahl von der ganzen Gruppe durchgeführt werden musste. Ist ja klar, dass dabei die „Kinder“ und der allgemeine Kampfgeist durchkommt.
Zum Abschluss habe ich die Zauberschnur rausgeholt. Das ist ein rundes langes Gummiband, dass von jedem mit beiden Händen gefasst wird. Ein Teilnehmer steht in der Mitte, und muss versuchen, die Hände der anderen zu klatschen. Nur dürfen die anderen Spieler die Schnur nicht ganz loslassen, eine  Hand muss immer dran bleiben….auch hier kam der Kampfgeist durch….es wurde sich bewegt und gewunden, dass man bloß nicht „dran“ kam.

Seht die Fotos, wir hatten wieder viiieeel Spaß !!!!

 03.03.2016201 03.03.2016202 03.03.2016203 03.03.2016204 03.03.2016205 03.03.2016206 03.03.2016207 03.03.20162010 03.03.20162011 03.03.20162012